ALMA Research Series

13. Februar 2020 - 12:30

 

ALMA Research Series –  Freiburg’s interdisciplinary colloquium on social transformations in Asia, Latin America, Middle East, and Africa.

 

Date

Paper

Paper-Giver

Discussant

13th Feb 2020 Thursday

Consent and Contestation: A Critical Discourse Analysis of Indonesian Energy Politics (abstract)

Anna Fünfgeld
(Southeast Asian Studies, politics)

Sina Leipold
(Chair of Societal Transition and Circular Economy)

 

Diese Initiative hat das ABI im Wintersemester 2016/17 in Kooperation mit interessierten Lehrstühlen und Forschungsinstituten diverser Disziplinen an der Universität Freiburg gestartet. Das Kolloquium ist explizit interdisziplinär ausgerichtet - Vortragende und Discussants vertreten unterschiedliche Fächer. Den Schwerpunkt des Kolloquiums bilden empirisch-vergleichende Arbeiten, die sich mit sozialwissenschaftlich bedeutsamen Phänomenen in außereuropäischen Räumen und Gesellschaften beschäftigen. Das ALMA -Kolloquium spricht Personen verschiedener Disziplinen an, die im Rahmen einer Doktorarbeit, Habilitation oder eines Forschungsprojekts zu solchen Themen arbeiten.

Die Veranstaltungen – vier bis maximal sechs Termine im Semester– sind jeweils an einem Donnerstag von 12.30-14.00 Uhr.

Photo: chuttersnap-AcdxiyTSR0A-unsplash

Veranstaltungsort: 
ABI