Das ABI in den Medien

Medien spielen eine wichtige Rolle für den Wissenstransfer von der Forschung in die breite Öffentlichkeit sowie in die Politik.  Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ABI stehen Qualitätsmedien daher als Interviewpartner zur Verfügung
oder verfassen eigene Beiträge für Printmedien. In der Badischen Zeitung erscheinen regelmäßig Beiträge des Instituts zum Thema Migration und Konflikte.

 

Aktuelle Medienbeiträge

Jungle World: Buhlen um die konservativen Muslime, Artikel, 11.04.2019

Badische Zeitung: Gelebte Freundschaft, Artikel, Andreas Mehler, 07.04.2019

Der Sonntag: Eine wunderbare Vision, Artikel, Annika Hampel, 31.03.2019

Jungle World: Kranke Asylpolitik, Stellungnahme, Antje Missbach, 21.02.2019

Uni Freiburg, Online-Magazin: Der bestohlene Kontinent, Interview, Andreas Mehler, 20.02.2019

Uni´leben: Weltweite  Wanderungsbewegungen verstehen, Artikel, Stefan Rother, Februar 2019

Deutschlandfunk: Debatte um Restitution kolonialer Kunst, Artikel, Andreas Mehler, 24.01.2019  

Policy Forum: When Human rights don't cross borders: Protecting migrant workers in Indonesia, Stellungnahme, Antje Missbach, 15.11.2018

The Conversation: Compensating underage people smugglers from Indonesia for their unlawful treatment in Australia, Antje Missbach, 18.10.2018

Deutsche Welle: Referéndum en Perú: El “duro parto” de la depuración, Expertenzitate, César Bazán Seminario, 7.12.2018

iz3w: Militärisches Disneyland: In Jordanien sind Kriegsvorbereitungen ein lukratives Geschäft, Artikel, Benjamin Schütze

Frankfurter Rundschau: Die meisten Migranten wollen nicht nach Europa, Expertenzitate, Stefan Rother, 20.11.2018

TAZ: Migrationspakt aus ExpertInnensicht, Expertenzitate, Stefan Rother, 26.11.2018

Brot-für-die-Welt-Blog: Einschätzungen zum Migrationspaktspakt, Expertenzitate, Stefan Rother, 10.12.2018

Bertelsmann-Stiftung: Faire Migration – Stärkung der deutschen Zivilgesellschaft in globalen Prozessen und Foren, Expertenzitate, Stefan Rother

Baden TV: Streit um den Migrationspakt, Expertenzitate, Stefan Rother, 05.12.2018

Schwäbische Zeitung: Ablehnung hat innenpolitische Gründe, Expertenzitate, Stefan Rother, 11.12.2018

Der Sonntag: Eine gezielte Kampagne, Expertenzitate, Stefan Rother

Radio Corax:Der UN-Migrationspakt: Rückblicke und Ausblicke, Expertenzitate, Stefan Rother, 14.12.2018

3sat: Scobel - "Neue Wege der Entwicklungspolitik", Expertenzitate, Stefan Rother, 20.09.2018

Süddeutsche Zeitung: "Monokultur war gestern", Stellungnahme, Dieter Oberndörfer, 6.09.2018

Al Jazeera: "Migration expected to top Merkel's agenda on West Africa tour", Expertenzitate, Andreas Mehler, 28.08.2018

Deutsche Welle: "Bundeskanzlerin Merkel fliegt nach Westafrika", Expertenzitate, Andreas Mehler, 29.08.2018

iz3w: "Was kann die Bioökonomie tatsächlich?", Artikel, Rosa Lehmann

Jadaliyya.com: "Confronting Authoritarianism vs. Disciplining Democracy: The Recent Protests in Jordan and US Attempts at Democracy Promotion", Stellungnahme von Benjamin Schütze, 30.07.2018

Süddeutsche Zeitung: "Menetekel für Afrika" Stellungnahme, Andreas Mehler, 21.08.2018

ZDF heute-jounal: Einschätzungen zur Bekämpfung von Fluchtursachen am Beispiel Niger, Expertenzitate, Andreas Mehler, 15.08.2018

ZDF Morgenmagazin: Einschätzungen zur Afrikapolitik der EU, Expertenzitate, Andreas Mehler, 15.08.2018

Al Jazeera: "Demonising children at US and European borders", Stellungnahme von Lewis Turner, 1.Juli 2018

Blätter für deutsche und Internationale Politik: "Tschad: Die schleichende Islamisierung?" Beitrag von Helga Dickow, Juli 2018

Frankfurter Rundschau: „Migration und Entwicklungspolitik zu koppeln, funktioniert nicht“, Interview mit  Franzisca Zanker, 26.03. 2018

Deutsche Welle: "Neue Afrikapolitik mit bekannten Rezepten", Experten-Zitate, Andreas Mehler, 13.03.2018

TRT World: Gambia Migrants: Repatriated Gambians struggle back home", Experten-Zitate, Judith Altrogge, 03.03.2018

Badische Zeitung: "Benjamin Schütze von der Universität Freiburg spricht vor Gundelfinger Schülern über die Politik des Nahen und Mittleren Osten", Zeitungsartikel, Benjamin Schuetze, 1.03.2018

Frankfurte Allgemeine: "Wie Deutschland Fluchtursachen bekämpft", Experten-Zitate, Judith Altrogge, 17.02.2018

Thomson Reuters Foundation: "Freed from Libyan jails, frustrated migrants pose challenge to new Gambia", Experten-Zitate, Franzisca Zanker, 30.01.2018

Uni Leben: „Freiburg und Accra auf gemeinsamem Kurs“ Experten-Zitate, Andreas Mehler, 15.12.2017

Flüchtlingsrat Baden-Württemberg Rundbrief 3/2017: „Studie des Arnold-Bergstraesser-Instituts zu Gambia: Rückkehr als Risiko“ Zusammenfassung des Gambia Workshops und Bericht, Franzisca Zanker, 14.12.2017

University of Ghana, Accra, Offizielle Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung für das neue Merian-Center während des Staatsbesuchs von Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier in Accra, Ghana, Unterzeichnung und Rede, Andreas Mehler, 13.12.2017

Schwäbische Zeitung: „Wir dürfen unsere Rolle in Afrika nicht überschätzen“ Interview, Martin Adelmann, 30.11.2017

Inforadio RBB: „Fluchtursachen in Afrika bekämpfen“ Interview, Martin Adelmann, 29.11.2017

Frankfurter Rundschau: „Tschad: Bitterarm und unfrei“ Experten-Zitate, Helga Dickow, 23.11.2017

Deutsche Welle: „Tschad: Die unerwartete Migrationsdebatte“ Experten-Zitate, Helga Dickow, 27.11.2017

Dokumentationszentrum des chilenischen Nationalkongresses (BCN), Zweite Internationale Konferenz zu den Chinesich-Lateinamerikanischen Beziehungen, veranstaltet von der Wirtschaftskommission für Lateinamerika und der Karibik (ECLAC) und dem Forschungsnetzwerk China-Lateinamerika (REDCAEM) in Santiago de Chile, Chile, Interview, Fabricio Rodríguez, 08.11.2017

Tagesspiegel: „Steht die Zentralafrikanische Republik vor einem Völkermord?“. Zeitungsartikel, Prof. Dr. Andreas Mehler, 21.08.2017

The Namibian: „How not to come to terms with a colonial past.“ Zeitungsartikel, Reinhart Kößler, Henning Melber, 08.08.2017

Al Jazeera: „Jordan’s KASOTC: Privatising anti-terror training“ Blogeintrag, Benjamin Schütze, 17.07.2017

Südzeit 73: „Europa eint das Ziel: Flucht und Migration verhindern!“ Interview, Franzisca Zanker, 04.06.2017

Deutsche Welle: „Botswana: Afrikas Vorzeige_Land“. Experten-Zitate, Dr. Martin Adelmann, 23.03.2017

Badische Zeitung:Eine politische Antwort auf die Flüchtlingskrise“ Experten-Zitate, Martin Adelmann, 03.02.2017

The Namibian: „Genocide as a Subject to Negotiation?“ Zeitungsartikel, Reinhart Kößler, Henning Melber, 23.01.2017

The Conversation: „Genocide negotiations between Germany and Namibia hit stumbling blocks.“ Zeitungsartikel, Reinhart  Kößler, Henning Melber, 10.01.2017

Süddeutsche Zeitung: „Legale Wege Öffnen“, Zeitungsartikel, Dr. Franzisca Zanker, 05.01.2017

Guardian: „After its Brexit-Trump reversal, here's what the left must do“, Zeitungsartikel, Dr. Franzisca Zanker, 06.01.2017

Le Monde: „L’Europe doit étendre les possibilités de migration légale“, Zeitungsartikel, Dr. Franzisca Zanker, 05.01.2017

Badische Zeitung: „Interview mit Nahost-Experten Tilman Lüdke über die Türkei nach dem jüngsten Anschlag“ Interview, Tilman Lüdke, 04.01.2017

 

BZ-Gastbeiträge

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ABI verfassen seit 2015 (un)regelmäßig Gastbeiträge in der Badischen Zeitung. Der Fokus der Artikel liegt anlässlich des hohen öffentlichen Interesses an der sogenannten Flüchtlingskrise schwerpunktmäßig auf Flucht, Migration und Konflikten in Herkunftsregionen.

Alle Artikel sind online abrufbar auf der Website der Badischen Zeitung.

Der aktuelle Beitrag vom 11.01.2019 zur Präsidentschaftswahl in der DR Kongo "Im Kongo ist nach der Wahl kein Richtungswechsel in Sicht" wurde verfasst von Pascal Mupepele.

Frühere Gast-Beiträge:

Große Sorge um den Amazonas-Regenwald: BZ-Gastbeitrag vonFabricio Rodriguez am 26.10.2018:

Präsident so lange wie möglich: BZ-Gastbeitrag von Helga Dickow am 24.05.2018

Rechtsruck bedroht Frieden mit der FARC. BZ-Gastbeitrag von Alke Jenss am 14.3.2018

Die Maske der Zurückhaltung fällt. BZ-Gastbeitrag von Beatrice Schlee am 5.12.2017

Selbstbewusste Bittsteller: BZ-Gastbeitrag von Helga Dickow am 15.9.2017

Wahl in Kenia ist Gradmesser für Reformbereitschaft. BZ-Gastbeitrag von Franzisca Zanker am 5.7. 2017

Nach dem Regierungswechsel in Gambia paart sich nun Hoffnung mit Ungeduld. BZ-Gastbeitrag von Judith Altrogge am 15.7. 2017

Ultra-konservative Muslime dürften sich in Indonesien weiter schwer tun. BZ-Beitrag von Christian von Lübke am 3.6.2017. (link is external)

Kein Wandel steht zur Wahl. Über die Präsidentschaftswahl in Ecuador und ein Land, das seine natürlichen Ressourcen ausbeutet. BZ-Gastbeitrag von Cristina Espinosa am 29.3.2017

Warum Kenia das größte Lager der Welt schließen will, BZ-Gastbeitrag von Franzisca Zanker am 4.2.2017

Ein Erschöpfungsfrieden ist unwahrscheinlich, BZ-Gastbeitrag von Tilman Lüdke am 16.12.2016 (link is external)

Die Lage in Burundi erscheint aussichtslos, BZ-Gastbeitrag von Andreas Mehler am 22./26.10.2016 (link is external)

Mehr Wirtschaftsentwickluing schwächt Boko Haram, BZ-Gastbeitrag von Helga Dickow am 22.9. 2016 (link is external)

Stabilität nützt nicht unbedingt der Demokratie, BZ-Gastbeitrag von Benjamin Schütze am 6.8 2016 (link is external)

Regierungskrise in Brasilien: Das Erdöl hat die Eliten verdorben, BZ-Gastbeitrag von Fabricio Rodriguez am 15.6.2016 (link is external)

Der Norden trägt Mitschuld an Fluchtbewegungen, BZ-Gastbeitrag von Martin Adelmann am 7.5.2016 (link is external)

Söhne der Eliten missbrauchen Töchter der Opposition, BZ-Gastbeitrag von Helga Dickow am 3.3.2016 (link is external)

Der Libanon – ein Wartesaal für Flüchtlinge, BZ-Gastbeitrag von Theodor Hanf am 10.2.2016 (link is external)

Ein Erschöpfungsfrieden ist unwahrscheinlich, BZ-Gastbeitrag von Tilman Lüdke am 2.1.2016 (link is external)

Die Gewalt kommt vom Rand der Staaten, BZ-Gastbeitrag von Andreas Mehler am 5.12.2015 (link is external)

Gegen die Ungleichbehandlung von Flüchtlingen, BZ-Gastbeitrag von Reinhard Kössler und Rosa Lehmann am 26.11.2015. (link is external)