Newsletter topic 1

In den lokalen Reisebüros der Region Zankskar arbeiten in hauptsächlich BuddhistInnen, die vom internationalen Tourismus profitieren. Auf der anderen Seite ist Zanskar auf politischer Ebene vom Bezirk Kargil abhängig, der hauptsächlich von MuslimInnen bewohnt wird. Daher ist die Zugehörigkeit zu einer muslimischen oder buddhistischen Identität zu zwei verschiedenen Identitäten geworden, die sich durch politische und wirtschaftliche Aspekte unterscheiden. Salomé Deboos ist Ethnologin und fragt im Rahmen der ALMA Research Series: Gehören die BewohnerInnen des Zanskar-Tals in erster Linie zu ihrer Religion oder zu ihrem Wohnort?