ALMA Fellows

Das ABI hat 2016/17 die ALMA Research Series (Freiburg’s interdisciplinary colloquium on social transformations in Asia, Latin America, Middle East, and Africa) ins Leben gerufen. ALMA Fellows sind sind eine interdisziplinäre Gruppe von DoktorandInnen und Postdocs, die sich im Sinne des ALMA-Konzepts empirisch-vergleichend mit sozialwissenschaftlich bedeutsamen Phänomenen in außereuropäischen Räumen und Gesellschaften beschäftigen.

Den ALMA Fellows steht im ABI der ALMA Studies Room zu Verfügung. Bei Interesse an einer Anbindung als ALMA Fellow, finden sich hier weitere Informationen.

 

Derzeitige ALMA Fellows

  • Judith Altrogge     |     Lebenslauf     |     Judith.Altrogge [at] abi.uni-freiburg.de (Email)
    Forschungsschwerpunkte: Flucht und Rückkehr, Migrations- und Flüchtlingspolitik von Deutschland und EU;
    Regionalschwerpunkt: Westafrika (insb. Gambia)
     
  • César Bazan Seminario     |     Lebenslauf     |     cesar.bazan.seminario [at] gmail.com (Email)
    Forschungsschwerpunkte: Rechtssysteme, Interkulturalität, Sicherheit, Dekolonialität, Soziale Konflikte;
    Regionalschwerpunkt: Lateinamerika (insb. Südamerika)
     
  • Maike Birzle     |     Lebenslauf     |     maike.birzle [at] gmail.com (Email)     |     Homepage
    Forschungsschwerpunkte: Jugend, Lebenslauf, (höhere) Bildung, Zukunft;
    Regionalschwerpunkt: Westafrika (insb. Gambia und Burkina Faso)
     
  • Michael Cobb     |     Lebenslauf     |     michael.cobb [at] abi.uni-freiburg.de (Email)   
    Forschungsschwerpunkte: Peace building, Konfliktmanagement, Traditionelle Institutionen, Lokale Regierungsführung, Good Governance;
    Regionalschwerpunkte: Westafrika (insb. Ghana)
     
  • Juan Luis Camacho Cueva     |     Lebenslauf     |     juan.luis.camacho [at] abi.uni-freiburg.de (Email)     |     Homepage
    Forschungsschwerpunkte: Ressourcenkonflikte, indigene Bewegungen, Neoextraktivismus;
    Regionalschwerpunkte: Lateinamerika (insb. Amazonasgebiet-Peru)
     
  • Anna Fünfgeld     |     Lebenslauf     |     anna.fuenfgeld [at] politik.uni-freiburg.de (Email)    |    Homepage
    Forschungsschwerpunkte: Umwelt- und Ressourcenpolitik, Politische Ökologie, Staatstheorien, (neo)gramscianische Ansätze;
    Regionalschwerpunkte: Indonesien, Brasilien
     
  • Gerrit Gonschorek     |     Lebenslauf     |     Gerrit.Gonschorek [at] vwl.uni-freiburg.de (Email)     |     Homepage
    Forschungsschwerpunkt: Politische Ökonomie öffentlicher Infrastrukturfinanzierung
    Regionalschwerpunkt: Südostasien
     
  • Rosa Lehmann     |     Lebenslauf    |     rosa.lehmann [at] uni-jena.de (Email)
    Forschungsschwerpunkte: Politische Ökologie, Entwicklungstheorien, sozial-ökologische Ungleichheiten, erneuerbare Energien, soziale Bewegungen;
    Regionalschwerpunkte: Mexiko, Deutschland
     
  • Dr. Pascal Mupepele     |     Lebenslauf     |     pascal.mupepele [at] abi.uni-freiburg.de (Email)    |    Homepage
    Forschungsschwerpunkte: Tradition, Bildung und Demokratie. Philosophische Grundlage der Entwicklungshilfe, Ethik;
    Regionalschwerpunkt: Frankophones Afrika (insb. Kongo)
     
  • Erik Plänitz     |     Lebenslauf     |    erik.plaenitz [at] abi.uni-freiburg.de ( Email)    |    Homepage   
    Forschungsschwerpunkte: Friedensprozesse (Peacebuilding, Mediation und Local Level Dialogue); Folgen des Klimawandels im globalen Süden (Migration, Livelihoods im urbanen Kontext, Ressourcenkonflikte)
    Regionalschwerpunkte: Westafrika (insb. Ghana), Ostafrika (insb. Äthiopien, Ruanda)
     
  • Fabricio Rodríguez     |     Lebenslauf     |     fabricio.rodriguez [at] abi.uni-freiburg.de (Email)     |     Homepage
    Forschungsschwerpunkte: Politische Ökonomie fossiler Rohstoffe, Bioökonomie;
    Regionalschwerpunkte: China - Lateinamerika
     
  • Cita Wetterich     |     Lebenslauf     |     cita.wetterich [at] unibas.ch (Email)     |     Homepage
    Forschungsschwerpunkte: Migration (insb. Flüchtlinge), Gender, Sicherheit (insb. geschlechtsspezifische Gewalt);
    Regionalschwerpunkte: Ostafrika (insb. Eritrea), Nordafrika, Südeuropa