Institut

 

  • Das Team des ABI besteht aus dem Direktor, dem Geschäftsführer, wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und wissenschaftsunterstützenden Mitarbeiter*innen. Letztere unterstützen in der Bibliothek, in der Redaktion des International Quarterly for Asian Studies, in der Öffentlichkeitsarbeit und der Buchhaltung.
  • Durch enge Zusammenarbeit sind die Mitarbeiter*innen des ABI mit den assoziierten Mitarbeiter*innen verbunden.
  • In seiner Personalpolitik berücksichtigt das Institut insbesondere Gender- und Diversitäts-Dimensionen.
  • Das ABI hat 2016/17 die ALMA Research Series (Freiburg’s interdisciplinary colloquium on social transformations in Asia, Latin America, Middle East, and Africa) ins Leben gerufen. ALMA Fellows sind eine interdisziplinäre Gruppe von Doktorand*innen und Postdocs, die sich im Sinne des ALMA-Konzepts empirisch-vergleichend mit sozialwissenschaftlich bedeutsamen Phänomenen in außereuropäischen Räumen und Gesellschaften beschäftigen.