Direkt zum Inhalt

Allein gelassen im Kampf um Demokratie? Der Tschad nach dem Tod seines Langzeit-Herrschers

Dickow, Dr. Helga (2021): „Allein gelassen im Kampf um Demokratie? Der Tschad nach dem Tod seines Langzeit-Herrschers“, in: Gesine Krüger u.a. (Hg.), Geschichte der Gegenwart.
Kurze Beschreibung / Abstract:
Nach dem Tod des langjährigen Herrschers Idriss Déby Itno hat im Tschad ein Militärrat die Macht übernommen und die Verfassung ausgesetzt – gegen die Hoffnung der Jugend des Landes und mit der Unterstützung Europas, das sich wenig für dessen Demokratie interessiert.
Erscheinungsdatum:
Forschungsbereich: Conflict and Fragility
Sprache: Deutsch
Zur Publikation